Hilfsnavigation

Unsere Schule stellt sich vor

Vermissen Sie die eine oder andere Information, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Wir über uns
Schule mit hervorragender Berufsorientierung
Logo der Bernhard Kellermann Oberschule
Bernhard-Kellermann-Oberschule
Schulleiterin: Frau Ilona Just
Sekretärin: Frau Kathleen Lehnigk
Bernhard-Kellermann-Straße 2 a
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 36377-0 
Telefax: 03573 36377-10 
Kontaktformular »
Internet »

Schulförderverein


Kontaktdaten und Informationen des Schulfördervereins

  • wurde am: 06.09.1999 gegründet 

    und
     
    am 22.11.1999 in das Vereinsregister des Amtsgericht Senftenberg eingetragen, 
  • führt sein Geschäftsgirokonto seit dem 16.02.2000 bei der Sparkasse Niederlausitz 
     
    IBAN: DE31180550003010012909
    BIC: WELADED1OSL
  • hat zur Zeit 29 Mitglieder
  • Der Schulförderverein ist ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern, und freut sich über jedes neue Mitglied!
  • Vorstandsmitglieder:
     
    Frau Anke Richter - Vorsitzende - Lehrerin
    Frau Kathrin Koch - stellvertretende Vorsitzende - Elternteil
    Herr Norbert Koch - Schatzmeister - Lehrer
    Frau Veronika Pohl - Vorstandsmitglied - Schulsozialarbeiterin
    Frau Heidrun Albertz - Vorstandsmitglied - Elternteil 
  • Anschrift:
    Bernhard-Kellermann-Oberschule Senftenberg  
    Bernhard-Kellermann-Straße 2a
    01968 Senftenberg


Ziele des Schulfördervereins

  • Was bewegte uns dazu einen Schulförderverein zu gründen?

    Die Bildung ist das sogenannte "Stiefkind der Gesellschaft". Sie kostet viel Geld, bringt dem Staat aber keine sofort sichtbare Einnahme. Deshalb wird in diesem Bereich zuerst gespart.
    Die SchülerInnen haben darunter zu leiden, weil eine gute Qualität des Unterrichts oft an finanziellen Mitteln scheitert.
     
    Schulen sind generell von der Kommune abhängig. Sie dürfen selbst keine finanziellen Mittel entgegen nehmen. Spenden kommen in einen gemeinsamen "Topf" bei der Stadtverwaltung und
    diese entscheidet dann, welche Schule ihrer Meinung nach Bedarf hat. Auf diese Art passiert es dann, dass Mittel, die für die Einrichtung gegeben wurden, gar nicht in dieser ankommen.
     
    Wir haben das große Glück dass diese Schule nicht nur rekonstruiert wurde, sondern auch einen schönen neuen Anbau erhalten hat.
    Diese Baumaßnahmen und die Ausstattung der Fachunterrichtsräume kostete die Stadt sehr viel Geld.
     
    Alle Gründungsmitglieder waren sich darüber im Klaren, dass in den nächsten Jahren für besondere Unterrichtsmaterialien keine finanziellen Mittel fließen werden.
    Das spezielle Konzept der Schule erfordert allerdings einen höheren finanziellen Aufwand, denn es müssen für Integrationskinder und das Team-Kleingruppen-Modell (TKM)
    auch andere Lehr- und Lernmittel zur Verfügung gestellt werden. Auch die Palette der fakultativen Unterrichtsangebote ist groß und erfordert zum Teil 
    technische Geräte, die erneuert oder erweitert werden müssen.

 

  • Was wollen wir als Verein bewirken?

    Mit der Gründung des Vereins erhofften wir uns in verschiedenen Bereichen der Bildungs- und Erziehungsarbeit an der 2. Gesamtschule Senftenberg,
    jetzt Bernhard-Kellermann-Oberschule, helfen zu können.
     
    Insbesondere wollen wir die Arbeit im Team-Kleingruppen-Modell unterstützen, da sich diese spezielle Unterrichtsmethode in den vergangenen Jahren
    bewährt hat.

    Auch die fakultativen Unterrichtsfächer sowie die Freizeitarbeit sollen mit finanziellen Mitteln oder Sachgegenständen unterstützt werden.
     
    Zum Anderen wollen wir in schwierigen Fällen versuchen SchülerInnen Klassenfahrten zu ermöglichen.

 

  • Wie können Sie uns helfen?
  • Sie können Mitglied im Förderverein der Bernhard-Kellermann-Oberschule werden.
    Unsere Beiträge sind gering. Erwerbstätige Erwachsene zahlen einen Beitrag von 13 Euro im Schuljahr.
    Arbeitslose, Rentner und SchülerInnen entrichten 7 Euro.
  • Wir freuen uns auch über jede Spende. Sie erhalten von uns dafür eine Quittung, damit Sie den Betrag steuerlich geltend machen können.
    Natürlich werden auch Sachspenden gern entgegengenommen. In einer Schule werden immer wieder Tischtenniskellen, Dartpfeile, Lernspiele
    und ähnliche Sachen benötigt. Auch technische Geräte, die im Unterricht gebraucht werden sind willkommen. Dafür erhalten Sie ebenfalls eine Quittung.
  • Sie haben Interesse?
  • Mitgliedsanträge erhalten Sie von der Vereinsvorsitzenden, der Schulleiterin oder im Anhang als PDF-Datei.
  • Wir danken für Ihr Interesse!


Erfolge des Schulfördervereins

  • Aus der bisherigen Arbeit des Förderverein 
  • Seit unserer Gründung am 06.09.1999 konnten wir schon zahlreiche Projekte, Klassen- 
    und Schulfahrten, Freizeitveranstaltungen sowie Unterrichtsmodelle unterstützen.
  • Hier einige Beispiele: 
  • Seit dem Jahr 2000 haben wir ca. 500 ¤ Zuschüsse für Jugendliche zur Teilnahme an Klassen- und Abschlussfahrten ausgegeben. 
    Es handelte sich dabei um SchülerInnen, die ohne unsere finanzielle Unterstützung keine Möglichkeit gehabt hätten, den Betrag für die Reisen aufzubringen.
  • Projekte bei Schul- und Wanderfahrten, zum Beispiel Eintrittsgelder, Fotoarbeiten usw. unterstützten wir mit ca. 300 ¤.
  • Schulprojektwochen konnten von uns ebenso finanziell gefördert werden.
  • Bei der Arbeit im Team-Kleingruppen-Modell (TKM) werden häufig Arbeitsmittel benötigt, die die Kommune als nicht notwendig betrachtet. 
    Wir konnten hier Unterstützung leisten (Disketten, zusätzliche Kopien, Toner, Patronen, Papier usw.).
  • Kleinmöbel konnten durch den Förderverein auch mit finanziert werden.
  • Einige Sachspenden, wie zum Beispiel eine Tischtennisplatte, eine Videokamera oder auch Bücher und Sachpreise konnten durch das Vorhandensein des Fördervereins den SchülerInnen zur Verfügung gestellt werden.  
  • Möglich war uns das aus folgenden Gründen: 
  • Entrichtung der Jahresbeiträge (13 ¤ bzw. 7 ¤) durch unsere Mitglieder
  • die Schule bei einzelnen Projekten Wettbewerbe gewannen, von denen die Gelder direkt an den Schulförderverein flossen
  • Geld- und Sachspenden von anderen Personen und Einrichtungen, die ebenfalls direkt an den Schulförderverein gingen

Anmeldung im Schulförderverein

Formular - Anmeldung zur Mitgliedschaft im Schulförderverein: Anmeldeformular Schulförderverein [PDF: 54 KB]

Unterstützung des Schulfördervereins

Sie können bei ihren Online-Einkäufen auf Schulengel.de ganz bequem von zu Hause aus shoppen und dabei den Schulförderverein unterstützen.

Für jeden Einkauf über Schulengel.de erhält der Schulengel von den Partnershops eine Dankeschön-Prämie von ca. 3 % - 10 % des Nettoverkaufspreises.

30% der Prämien verbleiben bei Schulengel.de, mit diesen Mitteln wird der laufende Betrieb des Portals finanziert wie z. B. Programmierung, Hosting der Website, etc. Die anderen 70 % der Dankeschön-Prämien werden dem Schulengel-Konto gutgeschrieben.

Sie sind neugierig geworden wie es funktioniert und möchten den Schulengel mal ausprobieren? Dann schauen Sie in die unten stehende PDF-Datei rein und probieren es gleich aus.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Informationen zum Schulengel [PDF: 477 KB]