Hilfsnavigation

Schule mit hervorragender Berufsorientierung

Wir holen die einzelnen SchülerInnen ab, wo sie stehen und bereiten sie langfristig auf das Leben vor.

  • Oberschule für alle
  • als Ort des Vertrauens
  • als gewaltfreie Schule
  • alle Formen der Kooperation
Bernhard Kellermann Oberschule
Schule mit hervorragender Berufsorientierung
Urkunde Starke Schule
Randbox - Schule ohne Rassismus
[Text]
Logo der Bernhard Kellermann Oberschule
Bernhard-Kellermann-Oberschule
Schulleiterin: Frau Ilona Just
Sekretärin: Frau Kathleen Lehnigk
Bernhard-Kellermann-Straße 2 a
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 36377-0 
Telefax: 03573 36377-10 
Kontaktformular »
Internet »

„Inklusion auf höchstem Niveau lebt die Bernhard-Kellermann-Oberschule Senftenberg“

Andreas Weise – Autismusberater der Länder Berlin und Brandenburg:

  • Superbetreuung der Kinder mit Förderbedarf
  • Gelungener Übergang von der Grundschule durch differenziertes Anpassen der Rahmenbedingungen
  • Individuelle Arbeit und Förderung autistischer Kinder

„Dickes Lob an alle Kellermann-Frauen und Männer!

Weiter so!“



13.03.2020

BAUTEC 2020

Was (soll) werden?

Mit 5 will man noch Bob der Baumeister werden oder Feuerwehrmann oder später Superstar und Pilot.

Mit 15 ist man Pubertier und hat nicht die geringste Vorstellung, wie es weitergehen soll …

Lehrer und Eltern nerven, das Praktikum bringt erste Einblicke, was war ein wirklich toller Wunschtraum, der in der Wirklichkeit gar nicht so toll ist und was verspricht ein machbarer Weg zu werden. Fragen über Fragen …

Am besten, man packt die Geplagten ein und fährt nach Berlin zur Messe „bautec“(Februar, 2020)

Sie findet alle zwei Jahre statt und bot in diesem Jahr Einblick in mehr als 80 Firmen und Institutionen. Es wird Einblick die jeweiligen Ausbildungs- und Studienplätze geboten. Praktika zum Reinschnuppern sind kein Problem und selbst Hand anzulegen ist auch möglich.

Es geht um Einblicke in verschiedenste Tätigkeiten.

Man kann endlich aktiv Azubis bei der Arbeit zusehen und sie auch ansprechen. Das dürfte allemal leichterfallen, als ein Bewerbungsgespräch beim Chef.

Einen kleinen Einblick erhalten sie auf der angehängten Fotostrecke.

 

(KeZ. ÖA)

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020

Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020
Highslide JS
BAUTEC 2020