Hilfsnavigation

Schule mit hervorragender Berufsorientierung

Wir holen die einzelnen SchülerInnen ab, wo sie stehen und bereiten sie langfristig auf das Leben vor.

  • Oberschule für alle
  • als Ort des Vertrauens
  • als gewaltfreie Schule
  • alle Formen der Kooperation
Bernhard Kellermann Oberschule
Schule mit hervorragender Berufsorientierung
Urkunde Starke Schule
Randbox - Schule ohne Rassismus
Logo der Bernhard Kellermann Oberschule
Bernhard-Kellermann-Oberschule
Rektorin: Frau Anett Dalichau Konrektorin: Frau Jüptner
Sekretärin: Frau Kathleen Lehnigk
Bernhard-Kellermann-Straße 2 a
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 36377-0 
Telefax: 03573 36377-10 
Kontaktformular »
Internet »

„Inklusion auf höchstem Niveau lebt die Bernhard-Kellermann-Oberschule Senftenberg“

Andreas Weise – Autismusberater der Länder Berlin und Brandenburg:

  • Superbetreuung der Kinder mit Förderbedarf
  • Gelungener Übergang von der Grundschule durch differenziertes Anpassen der Rahmenbedingungen
  • Individuelle Arbeit und Förderung autistischer Kinder

„Dickes Lob an alle Kellermann-Frauen und Männer!

Weiter so!“



19.10.2022

Schüler beschnuppern in der „Frühschicht“ heimische Firmen

Die Stadt Senftenberg bietet für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 ein neues Format zur frühen Berufsorientierung an. Unter dem Namen „Frühschicht“ besuchen die Schülerinnen und Schüler zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt heimische Unternehmen.

So sollen sie mögliche Ausbildungsstellen näher kennenlernen. Zur ersten „Frühschicht“ starteten mehr als 40 Schülerinnen und Schüler am 28. September.  

Besuchte Unternehmen waren:

  • Deutsche Bahn
  • Puralis GmbH
  • WISAG Produktionsservice GmbH
  • ASS Automobil Service GmbH
  • Industrie-Hydraulik Vogel & Partner GmbH

Zum Ablauf bei den Unternehmen erklärt Senftenbergs Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg: „Jedes Unternehmen hat 60 Minuten Zeit den Betrieb vorzustellen. Dabei werden die Unternehmenshistorie, Produktions- und Dienstleistungsportfolio, Ausbildungsinhalte und weitere Schwerpunkte im Rahmen eines Firmenrundgangs vorgestellt. Die Unternehmen waren dabei sehr kreativ und haben zum Beispiel ihre Azubis berichten lassen, wie die Ausbildung abläuft und was das Unternehmen besonders macht.“

Teilgenommen haben am 28.09. 2022 zwei Klassen der Bernhard-Kellermann-Oberschule mit mehr als 40 Schülerinnen und Schülern. „Das Projekt ist sowohl bei den Unternehmen als auch bei den Schülern sehr gut angekommen und soll in den kommenden Jahren weitergeführt und ausgebaut werden“, betont Alexander Scharfenberg.  

03.08.2011